Wer sind wir?

Stefan Hamann, Michael Atug und Marcus Diekmann

Stefan Hamann

Stafan Hamann ist Vorstand der shopware AG einem der führenden Hersteller von e-commerce Lösungen im deutschsprachigen Raum und hat das Unternehmen im Alter von 16 Jahren gegründet, seitdem ist er in der Geschäftsführung aktiv. Früher wie heute bestimmt er den strategischen Kurs der shopware AG. Sein Büro ist eine Mischung aus NASA-Kontrollzentrum, Kreativ-Labor und Meetingraum. Mit mehr als 100.000 Onlinehändlern jeder Größe hat Stefan einen breiten Blick auf die Herausforderungen und Bedürfnisse unterschiedlicher Branchen und Unternehmen.

Michael Atug

ein Pionier und fester Bestandteil der deutschen E-Commerce-Szene. Angefangen mit Maschinen und Werkzeugen, zeigt er der Branche seit 2001, wie man Produkte online vertreibt – auf Marktplätzen und im eigenen Shop. Bei beidem kennt er sich also aus. Micha Atug weiß, was er tut und noch besser: Er weiß genau, was Onlinehändler tun sollten, wenn sie erfolgreich sein wollen. Über 12.000 Händler in seinem Facebook-Netzwerk “Multichannel Rockstars” vertrauen auf seine Meinung. Kaum einer ist so vernetzt wie er: Er kennt jeden und jeder kennt ihn. Er ist Gründer, Onlinehändler, Berater, Rampensau, Speaker und Influencer und von keinem E-Commerce- und Marketing-Event mehr wegzudenken.

Marcus Diekmann

ist Gesellschafter und Mitglied der Geschäftsführung bei ROSE Bikes. Der 41-Jährige ist seit 2005 als kaufmännischer Analyst, Stratege und kreativer Macher im digitalen Handel aktiv und zählt zu den bekanntesten Branchenexperten in Deutschland. Der disruptive Handelsexperte berät bis heute Unternehmen bei der digitalen Transformation. Vor seinem Wechsel zu Rose Bikes war Diekmann Chief Digital Officer des weltweit zweitgrößten Fahrradherstellers Accell Group und Director Digital, E-Commerce & Omni-Channel bei der Beter Bed Holding. Ehe Diekmann auf Unternehmensseite wechselte, war er langjährig in der Dienstleistung tätig. Er zählt zu den Mitgründern der Digital-Agentur Shopmacher und des Frontend-UX-Beratungsunternehmens KOMMERZ (heute Rose Digital). In der Corona-Krise gründete Diekmann gemeinsam mit führenden mittelständischen Handelsunternehmen die Pro-Bono-Initiative „Händler helfen Händlern“.